BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integration / Inklusion

"Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge, die mich ausmachen."

                                                                                   Aus „Pu der Bär“ von A.A. Milne

Seit August 2020 sammeln wir Erfahrung mit dem erweiterten pädagogischen Angebot unserer Kindertagesstätte durch eine Integrationsgruppe.

Integration bedeutet in unserer Kindertagesstätte in erster Linie, dass Kinder mit und ohne (Bedrohung von) Behinderung zusammen in einer Gruppe, bzw. in einem Haus, ihren Kita-Alltag verbringen und gemeinsam spielen, lernen und erleben.

Das Kind steht bei uns mit seinen Stärken und Fähigkeiten, mit seinen individuellen Bedürfnissen, Vorlieben und auch Abneigungen im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.

Die Persönlichkeit und die Fähigkeiten jedes Kindes werden dabei gefördert. Toleranz und Hilfsbereitschaft gegenüber jedem Menschen steht dabei im Mittelpunkt.

 

Die Besonderheit einer Integrationsgruppe ist, dass dort zwei Erzieher und eine Heilpädagogin tätig sind. Die Gruppengröße ist bei 18 Kindern wobei ca. 4 Kinder einen erhöhten Förderbedarf haben. Des Weiteren werden spezielle Förderangebote angeboten, wie zum Beispiel das therapeutische Reiten, Psychomotorik, Einzelförderung und vieles mehr.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14. 05. 2021

 

23. 07. 2021

 
Besucher bisher 464