Tagesablauf

07:30-07:45

Frühdienst (Sonderöffnung)

  • Freispiel in der Gruppe

07:45-08:30

Bringphase

  • Ankommen des Kindes in der Gruppe – persönliche, individuelle Begrüßung

  • Beginn des Freispiels

08:30

Morgenkreis

  • Als Gruppe beginnen wir gemeinsam unseren Alltag in einem Sitzkreis. In diesem wird gesungen, gebetet und die Anwesenheit der Kinder festgestellt. Ebenso wird der Tagesablauf besprochen.

09:00

Offenes Frühstück

  • Wir bieten den Kindern ein offenes Frühstück in unseren Gruppenräumen an. Das heißt, die Kinder dürfen frei wählen wann und mit wem sie frühstücken möchten.

09:00-12:45

Freispiel

  • Freie Wahl der Spielmöglichkeiten in den Gruppen und des Flurbereiches

Während der Freispielphase findet zusätzlich statt:

  • Angebote
    Regelmäßig finden Angebote Gruppenübergreifend und bedürfnisorientiert statt. Für die Angebote stehen uns die Turnhalle, das Atelier, die Bibliothek, der Flur, die Küche und der Spielplatz zur Verfügung.

  • Obstpause
    Täglich wird frisches und vielfältiges Obst und Gemüse angeboten.

  • Spielplatz
    Die Kinder erhalten täglich die Möglichkeit nach draußen zu gehen, um zu klettern, zu laufen, zu toben, zu experimentieren und vieles mehr.

12:00-12:45

Abholzeit

  • Abholzeit der Regelkinder

12:45-13:30

Spätdienst (Sonderöffnung)

Ganztag  

11:45-13:15

Mittagessen

  • Die Kinder, welche die Ganztagsgruppe besuchen, gehen mit eine/r Erzieher/in in die Küche, um dort gemeinsam (begleitet von Ritualen wie z.B. dem Tischgebet) zu essen.

13:15-15:45

Freispiel

  • Ruhephase
    Die Kinder bekommen die Chance im Ruheraum und/oder in der Bibliothek zur Ruhe zu kommen, um sich auszuruhen.

  • Vesper
    Zum Vesper bekommen Kinder die Möglichkeit, erneut Obst und Gemüse zu essen.

  • Turnhalle
    In der Turnhalle dürfen die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen und in Begleitung einer Erzieherin turnen.

14:00-15:45

Abholzeit